• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

schreibt die SPD-Führung in einem ersten Entwurf zum Erneuerungsprozess. Tatsächlich hat die SPD im realpolitischen Korrigieren von Korrekturen und beim Behandeln von Symptomen ihre Strahlkraft und...

weiter

... fragt die FAZ, während DIE ZEIT wissen möchte, »welche Grundsteuer« gerecht wäre. Die Berichterstattung zum Grundsteuerurteil des Bundesverfassungsgerichts ist kontrovers und verwirrend. Das Thema...

weiter

Mit der Bodenspekulation werden Milliarden verdient. Enorme Wertsteigerungen machen Reiche reicher. Die Bürger werden immer stärker belastet, ohne zu verstehen, warum dies so ist. Der Spekulantenlobby...

weiter

Wie hoch sollte das staatlich garantierte Existenzminimum sein und wie verhindert man Sozialmissbrauch? Leider bleibt Plasbergs Diskussionsrunde in den bekannten Klischees verfangen. Ökonomische...

weiter

...titelt Detlef Esslinger in einem Kommentar der Süddeutschen Zeitung. Sein Appell an die Pflegekräfte, sich stärker gewerkschaftlich zu organisieren, ist zweifelsohne richtig, greift aber zu kurz.

weiter

In Sachen Negativzinsen für Privatkunden gab es heute ein erstes Gerichtsurteil. "Gericht kippt erstmals Negativzinsen" betitelt tagesschau.de den Bericht über das zivilrechtliche Verfahren, das die...

weiter

Die Reform der Grundsteuer ist seit Jahrzehnten überfällig. Der Bundesfinanzhof hält die Berechnung der Einheitsbewertung für verfassungswidrig. Die Politik zeigt sich unwillig oder unfähig, ein...

weiter

Rohstoffkonzerne machen Milliardengewinne und agieren meist im Dunklen. Die „Paradise Papers“ bringen verborgene Geschäfte der Rohstoffbranche ans Licht. Mit Korruption, Machtmissbrauch und meist ohne...

weiter

Die Allianz hat am Mittwoch die achte Ausgabe ihres „Global Wealth Reports“ vorgestellt, der die Vermögen und Schulden der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert. Vermögen und Schulden...

weiter

Die Gesellschaft wird immer wohlhabender, die Produktivität steigt unaufhörlich und der Bauboom hält seit Jahrzehnten an. Dennoch droht Millionen Deutschen die Altersarmut, viele können sich die Miete...

weiter