• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Die Düsseldorfer Sparkasse fürchtet, dass »das Haus mit Geld geflutet« wird und wehrt sich gegen die geparkten Vermögen von Altkunden. Lange hat man gezögert, die Zinskonditionen an die geldpolitische.....weiter
Ein Drittel der weltweiten Geldvermögen wird von Schweizer Banken verwaltet. Weder die Abschaffung des Bankgeheimnisses noch die Einführung von Negativzinsen haben an dieser Präferenz des „scheuen.....weiter
Unter der Schlagzeile »Kritik am Finanzsystem« rechtfertigt attac-Finanzfachmann Alfred Eibl das kapitalistische Prinzip der leistungslosen Geldvermehrung: Wer Geld im Überfluss besitzt, soll dafür.....weiter
Sie äußern sich in Ihrem »Morning Briefing« vom 20. November unter anderem zur aktuellen EZB-Politik. Ich möchte gerne einigen Aussagen widersprechen. ..weiter
In Sachen Negativzinsen für Privatkunden gab es heute ein erstes Gerichtsurteil. "Gericht kippt erstmals Negativzinsen" betitelt tagesschau.de den Bericht über das zivilrechtliche Verfahren, das die.....weiter
Die Allianz hat am Mittwoch die achte Ausgabe ihres „Global Wealth Reports“ vorgestellt, der die Vermögen und Schulden der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert. Vermögen und Schulden.....weiter
"Ein rasches Auslaufen des Anleihekaufprogramm und ein Ende der Negativzinsen in 2018 wäre nicht nur geldpolitisch richtig", meint der Chefvolkswirt des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und.....weiter
Es ist paradox: Linke Politiker sprechen sich gegen Negativzinsen aus, akzeptieren steigende Staatsverschuldung und verharmlosen sogar Konsequenzen inflationärer Geldpolitik. Die Forderung nach einer.....weiter
Der WDR behandelt ausführlich das Thema Armut und stellt dabei dankenswerterweise heraus, dass man Armut nicht ohne die Verteilung von Besitzständen diskutieren kann. Besitz schafft leistungslose.....weiter
Mit dieser und ähnlichen Schlagzeilen verstärken einige Leit-Medien den Eindruck, als gäbe es einen quasi natürlichen Anspruch der Geldvermögens-Besitzer auf Zinserträge. Gerne wird dabei auch der.....weiter