• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Ein Plädoyer für Negativzinsen auch auf Bargeld, überschrieb Professor Felix Fuders seinen Vortrag zur aktuellen Geldpolitik. Das Onlinemagazin berichtet ausführlich über die Veranstaltung der...

weiter

Stephan Hebel, langjähriger Leitartikler der Frankfurter Rundschau, kommentiert Sigmar Gabriels Versuch, durch Kritik am Freihandelsabkommen mit den USA, TTIP, das Abkommen mit Kanada, CETA, zu...

weiter

Die Briten sagen tschö EU! Dies bedeutet jedoch mitnichten, dass eine Mehrheit der Briten den europäischen Gedanken ablehnt. Es ist auch kein Sieg der Nationalisten und Populisten. Die Wähler haben...

weiter

Matthias Weik und Marc Friedrich haben mit „Kapitalfehler“ ein locker formuliertes Werk mit einem hehren selbsterklärten Ziel verfasst: „am Ende aus verschiedenen Denkrichtungen und Schulen einen...

weiter

Das englischsprachige Finanz-Nachrichtenportal "Zero Hedge" brachte schon mehrmals Äußerungen von Dominic Konstam (Deutsche Bank), der sich offenbar mit Silvio Gesell auseinandergesetzt und positiv...

weiter

Nach den EZB-Entscheidungen vom 10. März wird die Kritik an der Geldpolitik der Zentralbank immer lauter. Sie entlarvt jedoch das mangelnde Verständnis der Wirtschaftsjournalisten im Hinblick auf die...

weiter

In der Eigenwerbung verspricht »Der Spiegel« komplizierte Zusammenhänge aufzudecken und verständlich darzustellen. Das Wirtschaftsressort scheiterte jedoch erneut an diesem Anspruch. Die veränderte...

weiter

Sehr geehrte Herren Jens Münchrath, Christian Rickens, Ulf Sommer, Benjamin Wagener und Christian Wermke,
in Ihrem vierseitigen Hintergrundbeitrag möchten Sie Ihre Leser darüber aufklären, »Wie Sie in...

weiter

„Unfreihandel“ überschreibt Andreas Fischer-Lescano seine Kritik am Freihandelsabkommen TTIP. Hinterfragt wird vor allem die dubiose Rolle des SPD-Vorsitzenden. Die SPD tut sich schwer mit diesem...

weiter

„Unfreihandel“ überschreibt Andreas Fischer-Lescano eine Kritik am Freihandelsabkommen TTIP. Hinterfragt wird vor allem die dubiose Rolle des SPD-Vorsitzenden. Die SPD tut sich schwer mit diesem...

weiter