• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Droht in Deutschland ein Wirtschafts-Abschwung, fragen die Kommentatoren besorgt. Die "Wirtschaftsweisen" haben ihre Konjunkturprognose gesenkt. Der bedrohliche Unterton, der in den dpa-Meldungen...

weiter

VW-Chef Diess droht mit massivem Stellenabbau, titeln die Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt und andere. Dabei ist sein Eingeständnis ein Angebot an die Gesellschaft. Anstatt sich von Drohgebärden...

weiter

… geht das überhaupt?, fragte WDR-Moderator Franz-Josef Hansel den Professor für Nachhaltigkeit Uwe Schneidewind und legte damit den Finger in eine Wunde. Für die etablierte Volkswirtschaftslehre...

weiter

»Nur wenn man die positiven Wirkungen der Niedrigzinspolitik auf Beschäftigung und Wachstum und damit auf die sehr erfreuliche Entwicklung des Beitragsaufkommens ausklammert, nur dann hat die...

weiter

Alle deutschen Leitmedien von Bild über Spiegel, SZ, Öffentlich Rechtliche bis zur FAZ sind sich mal wieder erstaunlich einig: Die Trumpsche Außenhandelspolitik ist eine Katastrophe und wird Wohlstand...

weiter

DIE ZEIT greift Italiens Schuldenlast auf und suggeriert den Lesern, dass nur Wirtschaftswachstum den drohenden Staatsbankrott abwenden könnte. Die Bedeutung des Euro und der Zinssätze bleibt...

weiter

Die Diskussion um Dieselfahrverbote in deutschen Innenstädten lenkt vom eigentlichen Problem ab. PKW mit Verbrennungsmotoren vergiften die Atemluft der Stadtbewohner, was nicht nur für Kinder, alte...

weiter

Immer wieder gelingt es Lobbyisten, Gesetze auf den Weg zu bringen, die vorgeben, Missstände beheben zu wollen, letztlich aber den Status quo verfestigen sollen. Politiker täuschen Aktionismus vor,...

weiter

Stephan Kaufmann wirft im Weserkurier die Frage auf, ob man mit grünem Wachstum das Weltklima retten kann. Ökologische Rüstung, ressourcensparender Flugverkehr, wiederverwertbare Autoreifen, alles...

weiter

Der Schutz der Umwelt steht für viele Wähler ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Parteien jedoch bieten vor allem Placebos. Die Versöhnung von Ökologie und Ökonomie gelingt nicht. Eine Abkehr vom...

weiter