• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Die aktuelle Ausgabe des Economist befasst sich im Briefing "A new era of economics" mit den Herausforderungen, vor die die Corona-Pandemie die Ökonomen stellt. Die Makroökonomie ist in Bewegung......weiter
Nach den beiden vorherigen Szenarien stellen wir uns nun die Frage: Ist nach Corona eine galoppierende Inflation, wie sie sich in Deutschland nach dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickelte, denkbar? ..weiter
In dem Beitrag "Corona und danach" hatten wir aufgezeigt, wie es nach Corona wahrscheinlich weitergehen wird: weder Inflation noch Deflation trotz vorhandener Tendenzen in beide Richtungen, die sich.....weiter
Corona legt weltweit große Teile der Wirtschaft lahm. Notenbanken und Regierungen schnüren riesige Maßnahmenpakete, um Massenentlassungen und eine massive Welle von Insolvenzen zu verhindern. Die.....weiter
Die anlässlich der Corona-Pandemie-Bekämpfung ausbrechende große neue Wirtschaftskrise betrifft sowohl die Angebots- als auch die Nachfrageseite der Wirtschaft. Es scheiden sich noch die Geister, ob.....weiter
2019 könnte uns der Beginn einer neuen Wirtschaftskrise bevorstehen. Mit den gewagten US-Zinsanhebungen, dem Ende der Netto-Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank und möglichen politischen.....weiter
Die Ernennung von Marvin Goodfriend zum Gouverneur der amerikanischen Federal Reserve ist leider in Gefahr, da der Republikaner Rand Paul ihm seine Stimme verweigern will. Es braucht jedoch Ökonomen.....weiter
The Economist erzählt Silvio Gesells Robinsonade nach! In der aktuellen Printausgabe des Economist erscheint unter der Überschrift "Negative justice" ein Beitrag über Silvio Gesells Idee, das Geld wie.....weiter
Das Online-Medium heise online hat in den letzten Tagen gleich mehrere Beiträge zum Thema veröffentlicht. Sind Bitcoin oder Freicoin echte Alternativen zu den bestehenden Währungen?..weiter
"Ein rasches Auslaufen des Anleihekaufprogramm und ein Ende der Negativzinsen in 2018 wäre nicht nur geldpolitisch richtig", meint der Chefvolkswirt des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und.....weiter