• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Wieder einmal beklagt der Bundesverband deutscher Banken die Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Man würde gegenüber den US-Banken massiv benachteiligt. Die Vorteile bleiben...

weiter

Die Ernennung von Marvin Goodfriend zum Gouverneur der amerikanischen Federal Reserve ist leider in Gefahr, da der Republikaner Rand Paul ihm seine Stimme verweigern will. Es braucht jedoch Ökonomen...

weiter

The Economist erzählt Silvio Gesells Robinsonade nach! In der aktuellen Printausgabe des Economist erscheint unter der Überschrift "Negative justice" ein Beitrag über Silvio Gesells Idee, das Geld wie...

weiter

In Sachen Negativzinsen für Privatkunden gab es heute ein erstes Gerichtsurteil. "Gericht kippt erstmals Negativzinsen" betitelt tagesschau.de den Bericht über das zivilrechtliche Verfahren, das die...

weiter

Die Niedrigzinsen bringen viele Sparer zur Verzweiflung, behauptet das HANDELSBLATT. In einem schamlos unkritischen Beitrag berichtet Katharina Schneider über die Erfolge so genannter Zinsportale....

weiter

Laut Deutscher Bundesbank wurden seit 2008 im Euroraum fast eine Billion Euro eingespart - dank der Zinssenkungen der Europäischen Zentralbank. Dies ist im Artikel "Zur Entwicklung der staatlichen...

weiter

EZB-Ratsmitglied und Bundesbank-Präsident Jens Weidmann stellt sich für die Nachfolge des 2019 ausscheidenden Mario Draghi auf. Mit Unterstützung der Bundesregierung könnte er die »Normalisierung« der...

weiter

Man sollte meinen, den Fachleuten ist dies sonnenklar. Doch weit gefehlt. Geld? Kredit? Finanzsystem? Wie entstehen Wirtschaftskrisen? ... Auf der Suche nach Klarheit landen selbst Notenbanker schnell...

weiter

Die ZEIT hat in der aktuellen Ausgabe Nr. 5 vom 26. Januar Karl Marx als Titelthema. Hans-Werner Sinn schreibt in seinem Beitrag "Marx' wahre Leistung" zu Marx' Krisentheorie: "Eine besondere...

weiter

Unter der Überschrift "Negativzinsen sind unpopulär. Aber sie haben dennoch eine Zukunft" schreibt Gerald Braunberger am 17. Januar 2017 im Wirtschaftsblog der F.A.Z. einen sehr lesenswerten Beitrag...

weiter