• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Heute blickten Ökonomen und Wirtschaftsvertreter gespannt nach Frankfurt, ob der EZB-Rat die Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank nachjustieren würde. Mario Draghi hatte im Juni 2014 den...

weiter

2019 könnte uns der Beginn einer neuen Wirtschaftskrise bevorstehen. Mit den gewagten US-Zinsanhebungen, dem Ende der Netto-Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank und möglichen politischen...

weiter

Die Ernennung von Marvin Goodfriend zum Gouverneur der amerikanischen Federal Reserve ist leider in Gefahr, da der Republikaner Rand Paul ihm seine Stimme verweigern will. Es braucht jedoch Ökonomen...

weiter

The Economist erzählt Silvio Gesells Robinsonade nach! In der aktuellen Printausgabe des Economist erscheint unter der Überschrift "Negative justice" ein Beitrag über Silvio Gesells Idee, das Geld wie...

weiter

In Sachen Negativzinsen für Privatkunden gab es heute ein erstes Gerichtsurteil. "Gericht kippt erstmals Negativzinsen" betitelt tagesschau.de den Bericht über das zivilrechtliche Verfahren, das die...

weiter

"Ein rasches Auslaufen des Anleihekaufprogramm und ein Ende der Negativzinsen in 2018 wäre nicht nur geldpolitisch richtig", meint der Chefvolkswirt des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und...

weiter

Unter der Überschrift "Negativzinsen sind unpopulär. Aber sie haben dennoch eine Zukunft" schreibt Gerald Braunberger am 17. Januar 2017 im Wirtschaftsblog der F.A.Z. einen sehr lesenswerten Beitrag...

weiter

Der scharfsinnige Tom Keene hat auf "Bloomberg Surveillance" mal wieder ein interessantes Interview über Negativzinsen geführt: Dominic Konstam, Zinsstratege der Deutschen Bank, rät zu Negativzinsen...

weiter

Diese anschauliche Wortwahl verwendet Loretta Mester, die Präsidentin der Federal Reserve Bank of Cleveland, um der Idee vom Helikoptergeld mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Die Notenbanker in...

weiter

Sag noch einer, dass Bargeld heutzutage keine Rolle mehr spiele. Das Gegenteil ist der Fall: Bargeld ist der Joker im System, es hält die Zentralbanken davon ab, eine effektive Zinspolitik betreiben...

weiter