• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Der Internationale Währungsfond (IMF) kommt nach den weltweiten Erfahrungen in einem Umfeld negativer Zinssätze zu einer positiven Bewertung der Entwicklung. Die Ökonomen Luis Brandao-Marques und.....weiter
Ein Drittel der weltweiten Geldvermögen wird von Schweizer Banken verwaltet. Weder die Abschaffung des Bankgeheimnisses noch die Einführung von Negativzinsen haben an dieser Präferenz des „scheuen.....weiter
... titelte FONDS-online. Es ist eigentlich nicht zu glauben. Da versuchen Geldspekulanten, die Rendite ihrer Spekulationskasse gesetzlich absichern zu lassen. Renditen wohlgemerkt, die der Markt.....weiter
Zu den derzeit »wichtigen unkonventionellen Instrumenten der Notenbank« gehören maßgeblich die Negativzinsen. Die EZB-Ökonomen Boucinha und Burlon haben in einer aktuellen Untersuchung deren.....weiter
Nach den beiden vorherigen Szenarien stellen wir uns nun die Frage: Ist nach Corona eine galoppierende Inflation, wie sie sich in Deutschland nach dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickelte, denkbar? ..weiter
Während zahllose Unternehmen durch Zins- und Ratenzahlungen in die Insolvenz geraten, kritisiert der Chef der Stadtsparkasse München, Ralf Fleischer, die Zinspolitik der Notenbank und dass zu viel.....weiter
Der Weg aus der Krise führt über ein gigantisches Investitionsprogramm. Die dafür notwendigen mehreren Billionen Euro liegen als täglich fällige Sichteinlagen auf den europäischen Bankkonten bereit......weiter
In dem Beitrag "Corona und danach" hatten wir aufgezeigt, wie es nach Corona wahrscheinlich weitergehen wird: weder Inflation noch Deflation trotz vorhandener Tendenzen in beide Richtungen, die sich.....weiter
Corona legt weltweit große Teile der Wirtschaft lahm. Notenbanken und Regierungen schnüren riesige Maßnahmenpakete, um Massenentlassungen und eine massive Welle von Insolvenzen zu verhindern. Die.....weiter
Die anlässlich der Corona-Pandemie-Bekämpfung ausbrechende große neue Wirtschaftskrise betrifft sowohl die Angebots- als auch die Nachfrageseite der Wirtschaft. Es scheiden sich noch die Geister, ob.....weiter