• DE

Kommentare zu Wirtschaft und Medien

Wieder einmal beklagt der Bundesverband deutscher Banken die Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Man würde gegenüber den US-Banken massiv benachteiligt. Die Vorteile bleiben...

weiter

Die Ernennung von Marvin Goodfriend zum Gouverneur der amerikanischen Federal Reserve ist leider in Gefahr, da der Republikaner Rand Paul ihm seine Stimme verweigern will. Es braucht jedoch Ökonomen...

weiter

The Economist erzählt Silvio Gesells Robinsonade nach! In der aktuellen Printausgabe des Economist erscheint unter der Überschrift "Negative justice" ein Beitrag über Silvio Gesells Idee, das Geld wie...

weiter

Das Landgericht Tübingen habe den Geldinstituten verboten, sogenannte Strafzinsen auf Tagesgeld-Einlagen zu verlangen, titelt die Rheinische Post (RP) Düsseldorf und behauptet weiter, mit diesem...

weiter

In Sachen Negativzinsen für Privatkunden gab es heute ein erstes Gerichtsurteil. "Gericht kippt erstmals Negativzinsen" betitelt tagesschau.de den Bericht über das zivilrechtliche Verfahren, das die...

weiter

Unternehmer verzichten auf Klagen und Verbraucherschützer kämpfen für den Profit einiger weniger Spekulanten. Die Finanzwelt steht scheinbar auf dem Kopf. Im Bewusstsein der Menschen sind die...

weiter

Die Allianz hat am Mittwoch die achte Ausgabe ihres „Global Wealth Reports“ vorgestellt, der die Vermögen und Schulden der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert. Vermögen und Schulden...

weiter

"Ein rasches Auslaufen des Anleihekaufprogramm und ein Ende der Negativzinsen in 2018 wäre nicht nur geldpolitisch richtig", meint der Chefvolkswirt des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und...

weiter

Das Filmteam von »Wer rettet wen?« klärt seit Jahren mit engagierten Filmen über Ursachen und Hintergründe der Finanzkrise, die verlogene Rettungspolitik und die Dimensionen der Ausplünderung durch...

weiter

Die Niedrigzinsen bringen viele Sparer zur Verzweiflung, behauptet das HANDELSBLATT. In einem schamlos unkritischen Beitrag berichtet Katharina Schneider über die Erfolge so genannter Zinsportale....

weiter