• DE

Wem gehören Wald und Land in NRW?

Zwei Drittel der Fläche von Nordrhein Westfalen sind in privater Hand. Wald und Land sind begehrte Anlageobjekte und die Natur hat ihren Preis. Der WRD zeigt, wem Wald und Land in NRW gehören.

Warum die Wirtschaftswissenschaft umdenken muss - ein Plädoyer für Negativzinsen, auch auf Bargeld

12.09.16 in Dortmund: Prof. Dr. Felix Fuders:

Die Wirkung der Zinsen wurde in der Vergangenheit missverstanden - mit schwerwiegenden Folgen. Die Wirtschaftswissenschaft muss nun rasch umdenken, um den Herausforderungen der aktuellen Lage unseres Finanz- und Wirtschaftssystems gewachsen zu sein. Zum schriftlichen Kurzbericht.

Felix Fuders ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie und Ökologische Ökonomie, an der Universidad Austral de Chile, Direktor SPRING Chile, Mitglied der Gesellschaft für Nachhaltigkeit und im Netzwerk für Nachhaltige Ökonomie, Berlin.

 

Voraussetzungen für eine krisenfreie und nachhaltige Finanzarchitektur

15.3.2013 in Essen: Prof. Max Otte

Vortrag auf der Pespektiventagung, veranstaltet von INWO, Sozialwissenschaftlicher Gesellschaft, Ökosozialem Forum Deutschland, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft und Volkshochschule Essen.

Max Otte, Professor für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre, wurde aufgrund seines 2006 veröffentlichten Buches /Der Crash kommt/, in dem er eine große Finanzkrise vorausgesagt hatte, nach deren Eintreten öffentlich bekannt. Otte fürwortet insbesondere Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie andere genossenschaftlich organisierte Banken als Stabilitätsfaktor im Finanzsystem und als Weg zur Mittelstandsförderung. Obwohl selbst als Vermögensberater und unabhängiger Hedgefondsmanager tätig, setzt er sich für eine massive Finanzmarktregulierung und sinnvolle Eigenkapitalregeln für Banken ein.